Sprungmarken

Pressemitteilung - 12. Juli 2018

Zwei Sportplätze auf Stadionanlage gesperrt

Die Stadt hat heute Morgen zwei Sportplätze auf der Stadionanlage sperren müssen. Betroffen sind der Hauptplatz sowie ein weiterer Rasenplatz im hinteren Bereich nahe der Straße Am Stadion.

Grund für den vorübergehenden Nutzungsstopp sind Auffälligkeiten an der Grasnarbe, insbesondere in gekreideten Bereichen. Die Ursache ist bislang noch unklar. Nach Bekanntwerden der Schäden hat die Stadt sofort eine Untersuchung in Auftrag gegeben. Mit einem Ergebnis ist voraussichtlich in den nächsten zehn Tagen zu rechnen.

Bis dahin sollen die beiden Plätze gesperrt bleiben.

Auf diese Weise sollen weitere Schäden oder ein größeres Ausmaß vermieden werden. Wie es anschließend weitergeht, hängt vom Ergebnis der Untersuchung ab.

Von der Sperrung sind bis auf Weiteres sämtliche Veranstaltungen, unter anderem ein größerer Leichtathletik-Wettkampf, betroffen. Er sollte am morgigen Freitag im Stadion stattfinden. Im regulären Betrieb nutzen normalerweise die Vereine Delmenhorster TV, SV Atlas, RW Hürriyet, KSV Hicretspor und SV Tur Abdin die Sportanlage.


Nr. 335|18 - tif