Sprungmarken

Pressemitteilung - 26. Juni 2018

Förderschule Lernen: Fortführung genehmigt

Mit dem Start des neuen Schuljahres 2018/2019 werden ab Donnerstag, 9. August, voraussichtlich 17 Schülerinnen und Schüler in die neuen fünften Klassen an der Mosaikschule Delmenhorst – Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen und Sprache – aufgenommen.

Die Niedersächsische Landesschulbehörde in Osnabrück hat der Stadt Delmenhorst die Genehmigung zur Fortführung erteilt. Zuvor hatte der Rat der Stadt Delmenhorst in seiner Sitzung am 25. April für die Fortführung votiert.

Letztmalig dürfen Schülerinnen und Schüler mit dem Schuljahr 2022/2023 in der 5. Klasse aufgenommen werden.


Nr. 316|18 - tif