Sprungmarken

Pressemitteilung - 25. Juni 2018

Kultur: Andere Zeiten in den Sommerferien

Während der Sommerferien, die an diesem Donnerstag, 28. Juni, beginnen und am Mittwoch, 8. August, enden, ändern einige der städtischen Kultureinrichtungen ihre Öffnungszeiten.

Die Städtische Galerie Delmenhorst bietet während der sechs Wochen immer mittwochs einen freien Eintritt an. Dazu gibt es jeweils ein Mittags-Special wie Kurzführung, Mitmachaktion, Talk oder Eis. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert – außer montags täglich von 11 bis 17 Uhr und donnerstags bis 20 Uhr.

Das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur wiederum macht selbst Sommerferien, und zwar vom 16. bis 29. Juli. Außer montags und sonnabends ist das Museum ansonsten täglich in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Auch die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) geht in die Sommerferien: Parallel zu den Schulferien wird ab dem 28. Juni kein Unterricht mehr angeboten. Auch das Büro der MSD an der Schulstraße bleibt bis zum 8. August geschlossen.

Unterdessen läuft der Betrieb in der Stadtbücherei, im Medienpädagogischen Zentrum und im KulturBüro unverändert weiter.


Nr. 313|18 - tif