Sprungmarken

Pressemitteilung - 12. Februar 2018

Workshop: Kinder stellen Seifen her

Eine Seifenwerkstatt für Kinder bietet das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur in seiner Workshopreihe „WolleKidZ“ an. Unter dem Titel „Rosenblätter und Lavendelduft“ erfahren die jungen Teilnehmer an diesem Sonntag, 18. Februar, wie in der ehemaligen Nordwolle-Fabrik aus Wollfett Seifen und Kosmetikartikel hergestellt wurde. Beginn: 14 Uhr.

Im Workshop werden die Kinder selbst tätig und stellen aus Seifenflocken verschiedene Formen her. Anschließend werden die Seifen mit Düften von Lavendel und Rosen versehen. Auch getrocknete Rosenblätter stehen zur Verfügung. Die fertigen Seifen dürfen am Ende mit nach Hause genommen werden.

Die Teilnahme kostet vier Euro. Eine Anmeldung im Nordwolle-Museum unter Telefon (04221) 29858-20 ist erforderlich.

  • Termin:     
    Sonntag | 18. Februar 2018 | 14 Uhr
    Nordwolle Delmenhorst –
    Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur
    Stadtmuseum | Am Turbinenhaus 10

Nr. 61|18 - Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur