Sprungmarken

Pressemitteilung - 3. Januar 2018

Schulkinder werden in Ferien betreut

Nicht alle Eltern können sich während der kompletten Ferien rund um die Uhr um ihre Kinder kümmern, etwa weil sie in dieser Zeit keinen Urlaub bekommen. Um an dieser Stelle zu helfen, bietet das Familien- und Kinderservicebüro auch im Jahr 2018 wieder während der Oster-, Sommer- und Herbstferien eine bewährte Betreuung an.

Für die Oster- und Herbstferien können Schulkinder im Alter bis zu 13 Jahren angemeldet werden. Die Betreuung findet montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 13 Uhr statt, zudem gibt es einen Frühdienst ab 7.30 Uhr und einen Spätdienst bis 13.30 Uhr. Es können auch einzelne Wochen oder Tage gebucht werden.

Während der Osterferien werden die Schulkinder im Spielhaus Beethovenstraße (19. bis 23. März) sowie im Kinderhaus beim „Treff Hasport“ (26. bis 29. März) betreut. In den Herbstferien stehen das Spielhaus am 1. und 2. Oktober sowie am 4. und 5. Oktober sowie der „Treff Hasport“ vom 8. bis 12. Oktober zur Verfügung.

Während der Sommerferien ist die Betreuung vom 16. Juli bis 3. August in der städtischen Kindertagesstätte an der Wildeshauser Straße 92 auch für Kindergartenkinder möglich. Sie wird zwischen 8 und 16.30 Uhr angeboten, ein Frühdienst startet ab 7 Uhr. Auch ein Mittagessen kann ergänzend bestellt werden. Die Betreuung ist auch während der Sommerferien für einzelne Wochen oder Tage wählbar.

Die Anmeldeformulare sind etwa sechs Wochen vor den jeweiligen Ferien beim Familien- und Kinderservicebüro und im Internet erhältlich. Die Betreuungskosten sind abhängig von Zeit und Dauer der Unterbringung. Geschwisterermäßigungen sind möglich.

Nähere und weitere Informationen gibt es beim Familien- und Kinderservicebüro unter der Telefonnummer (04221) 99-2900 oder per E-Mail an familienservicebuerodelmenhorstde.


Nr. 5|18 - tif