Sprungmarken

Pressemitteilung - 27. Dezember 2017

Kurzführung in Haus Coburg

Auch für den kommenden Mittwoch, 3. Januar, lädt die Städtische Galerie Delmenhorst um 12.30 Uhr zu einer Kurzführung durch die Ausstellung „Christian Haake. Fluid“ ein. Wie an jedem Mittwoch während der Schulferien ist der Eintritt zu beiden Ausstellungen frei.

Nach den Festtagen Tapetenwechsel? Nichts einfacher als das! Die aktuelle Ausstellung „Zur See. Werke aus der Sammlung der Kunsthalle Bremerhaven“ in der Städtischen Galerie Delmenhorst entführt thematisch an die See.

Zu sehen sind Gemälde, Objekte, Fotografien und Installationen verschiedenster Künstler, die sich alle mit maritimen Bezügen in der zeitgenössischen Kunst befassen. Es geht um den Mythos von Freiheit und Abenteuer durch die Seefahrt, das Meer als ein Fluchtweg und ein Symbol der Migration ebenso wie um die Fischerei und den Schiffbau. Einen besonderen Anteil hat der Künstler Christian Haake, der die Remise unter dem Titel „fluid“ bespielt.

Mit Galerieleiterin Dr. Annett Reckert tauchen die Besucher in seinen künstlerischen Kosmos ein, der um Wahrnehmung, Erinnerung und ein Vexierspiel zwischen Porträt und Landschaft kreist. Im Anschluss an diesen Rundgang gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine kleine Erfrischung.

  • Termin:     
    Mittwoch, 3. Januar 2018, 12.30 Uhr,
    Städtische Galerie Delmenhorst, Fischstraße 30

Nr. 678/17 - msr