Sprungmarken

Pressemitteilung - 6. Dezember 2017

Kinder experimentieren mit Wasser und Farbe

Kinder-Workshop
Christian Haake, La Mär, 2017 | Foto: Christian Haake

Für Kinder ab sechs Jahren bietet die Städtische Galerie Delmenhorst am Sonnabend, 9. Dezember, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr einen Suminagashi-Workshop an. Der Kurs knüpft an die Ausstellungen „Zur See.

Werke aus der Sammlung der Kunsthalle Bremerhaven“ und „Christian Haake. fluid“ an. Wer dabei sein möchte, zahlt zwei Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen unter Telefon (04221) 14132 oder per E-Mail an infostaedtische-galerie-delmenhorstde.

In dem Workshop eignen sich die jungen Gäste, begleitet von Kunstvermittlerin Katrin Seithel und Jaqueline Mulac (FSJ Kultur), die uralte japanische Technik zur Herstellung von marmoriertem Papier an. Verschieden-farbige Tintenkleckse werden bei dieser Technik auf die Wasseroberfläche getropft, sodass sich Kreise und Ringe bilden.

Am Ende ziehen die Kinder ihre Wasserzeichnung mit einem stark saugenden Papier ab und lassen es trocknen – fertig. Als Klappkarte oder Bild kann das fertige Werk zu Weihnachten prima an Freunde oder die Familie verschenkt werden.

Nicht nur in der Ausstellung „Zur See“ geht es offensichtlich um das Meer. Die Ausstellung in der Remise mit dem Titel „fluid“ von Christian Haake ist vor allem der Inspirationsquell für den nächsten Kinder-Workshop: Denn dort dreht sich alles ums Thema Fließen, ob in Form von (Meer-)Wasser, auf dessen Oberfläche das Glitzern der untergehenden Sonne zu sehen ist, oder als Material bei der Produktion eines Werkes.

So hat der Künstler für die Papierarbeit „La Mär“ (2017) ein Passepartout-Papier mit Meerwasser bearbeitet und mit Händen geknetet – bis es aussah wie die von Wellen gekräuselte Wasseroberfläche.

Doch welche Arten von Fließen gibt es noch? Der Fluss der Ideen, der Gedanken und der Erinnerung spiegelt sich ebenso im Werk von Christian Haake wider. Die fast schon meditative Technik des Suminagashi (deutsch: fließende Tinte) bietet dabei allerlei Möglichkeiten für den Gedankenfluss, während mit Wasser und Farbe experimentiert wird.

  • Termin:     
    Sonnabend, 9. Dezember 2017, 11 bis 14 Uhr,
    Städtische Galerie Delmenhorst, Fischstraße 30

Nr. 645/17 - Städtische Galerie Delmenhorst