Sprungmarken

Pressemitteilung - 12. Oktober 2017

Naturkundliche Führung durch den herbstlichen Wollepark

Blick auf den Wollepark
Der Wollepark in einer historischen Aufnahme. Bild: Museum

Am Sonntag, 22. Oktober, lädt der ehemalige Leiter des Nordwestdeutschen Museums für Industriekultur, Hans-Hermann Precht, um 14 Uhr zu einem Rundgang durch den Wollepark ein. Interessierte Besucher können bei diesem Spaziergang das denkmalgeschützte Kleinod näher kennenlernen und historische Zusammenhänge erfahren.

Begleitet wird Hans-Hermann Precht dabei von Andrew Ryan. Er hat viele Jahre in englischen Landschaftsgärten gearbeitet und ergänzt die Ausführungen zur Geschichte des Parks mit seinen Fachkenntnissen über botanische Anlagen.

Der Rundgang endet mit einer Kaffeetafel im Café im Kunsthandwerk auf dem Gelände der ehemaligen Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei. Treffpunkt ist im Foyer des Fabrikmuseums. Wer dabei sein möchte, zahlt zwölf Euro (inklusive Museumseintritt und Teilnahme an der Kaffeetafel). Um Anmeldung unter Telefon (04221) 29858-20 wird gebeten.

  • Termin:
    Sonntag, 22. Oktober 2017, 14 Uhr,
    Nordwolle Delmenhorst –
    Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur,
    Am Turbinenhaus 10-12,
    Treffpunkt im Foyer des Fabrikmuseums

Nr. 523/17 - Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur