Sprungmarken

Pressemitteilung - 6. Oktober 2017

Delmenhorster Musikfreunde spielen für KinderWunschBaum

Delmenhorster Musikfreunde
Bild: Delmenhorster Musikfreunde

Zu ihrem 90. Jubiläum und zugunsten der Aktion „KinderWunschBaum“ laden die „Delmenhorster Musikfreunde“ für Freitag, 3. November, um 18 Uhr in der Markthalle zum Konzert ein. Unter dem Motto des Abends „Mit Musik und Tanz ins Wochenende“ darf auch ausgiebig getanzt werden.

13 Musiker gehören dem Ensemble an. Mit Blasinstrumenten, Akkordeon, Klavier, Bass und Schlagzeug spielen sie Musik der 1920er- bis 1970er-Jahre. Das Repertoire reicht von Evergreens und Bigband-Arrangements bis hin zu Schlagern und Tanzmusik.

Im Jahr 1927, in der Zeit der Tanzkapellen, wurde das Tanz- und Salonorchester „Delmenhorster Musikfreunde“ – damals noch unter dem Namen Bandoniumorchester – gegründet. Schnell gehörte die Musikgruppe zu den gefragtesten Orchestern der Umgebung. Nachdem im Laufe der Jahre allerdings neue Instrumente hinzukamen, entsprach der Name nicht mehr dem Charakter des Ensembles. Daher benannte es sich im Jahr 1959 um.

Die Wirtschaftsförderung unterstützt den Konzertabend. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von zwölf Euro beim Delmenhorster Kreisblatt und in der Buchhandlung Jünemann erhältlich. Sämtliche Erlöse fließen in die Aktion „KinderWunschBaum“.

  • Termin:     
    Freitag, 3. November 2017, 18 Uhr,
    Markthalle, Rathausplatz 2

Nr. 505/17 - tif