Sprungmarken

Pressemitteilung - 2. Dezember 2014

NDR Bigband zu Gast in Delmenhorst

Die NDR Bigband, morgen, 3. Dezember, ab 20 Uhr im Theater „Kleines Haus“ auf der Bühne, ist eine Jazzband selbstbewusster Solisten, die stolz darauf ist, nicht auf den Glanz von Gaststars angewiesen zu sein. Dabei lehnen sie Glanz und Gaststars keineswegs ab, wie eine Vielzahl von Begegnungen mit Künstlern wie Chet Baker, Al Jarreau, Bobby McFerrin, Carla Bley, Maria Schneider, Quincy Jones und Alon Yavnai belegt.

Unter der Leitung des Komponisten und Jazzpianisten Alon Yavnai entstand so auch das Programm „The Long Way Home“. Vor zwei Jahren erschien das erste gemeinsame Album. Jetzt sind er und die NDR Bigband mit neuer Musik zurück. Bei all diesen Begegnungen und aller Pflege des traditionellen Bigband-Sounds im Rahmen ihrer regen Konzerttätigkeit bleibt die Arbeit am eigenen Ton Kernkompetenz und Alleinstellungsmerkmal der Band.

  • Termin:
    Mittwoch, 3. Dezember 2014, 20 Uhr,
    Theater „Kleines Haus“, Max-Planck-Straße 4
  • Tageskarte:
    24 Euro, ermäßigt 18 Euro
  • Info und Vorverkauf:
    KulturBüro der Stadt Delmenhorst,
    Rathausplatz 1, Telefon (04221) 99-2464


Nr. 599/14 - KulturBüro der Stadt Delmenhorst