Sprungmarken

Pressemitteilung - 14. Juli 2014

Linienbusse halten trotz Sperrung an Otto-Jenzok-Straße

Wegen der Sanierung eines Schachtdeckels wird ab morgen, Dienstag, 15. Juli, die Otto-Jenzok-Straße zwischen Nordenhamer Straße und An der Wolle voraussichtlich vier Tage lang für den Autoverkehr gesperrt. Eine Fahrspur wird ausschließlich für Linienbusverkehr frei bleiben, sodass es dort zu keinem Ausfall von Haltestellen kommt.

Diese Maßnahme wird bis zum 18. Juli andauern, kann sich jedoch witterungsbedingt verschieben.


Nr. 246/14 - msr