Sprungmarken

Breitbandversorgung

EWE: Schnelles Internet ab Frühjahr 2015

Weitere knapp 23.000 Haushalte in Delmenhorst sollen ab Frühjahr 2015 über schnelles Internet verfügen können. Über den Ausbau der Infrastruktur für Breitbandinternet hat Thomas Windgassen, Leiter der EWE Geschäftsregion Cuxhaven/Delmenhorst, am Dienstag, 18. November, im Rathaus informiert.

Oberbürgermeister Axel Jahnz begrüßt die Investition der EWE TEL. „Schnelle Internetverbindungen sind heute ein wesentlicher Standortfaktor“, so Jahnz. „Daher hat schnelles Internet für mehr Delmenhorsterinnen und Delmenhorster eine sehr große Bedeutung.

Bis Sommer 2015 wird die EWE TEL mehr als 160 sogenannte Kabelverzweiger an das Glasfasernetz anschließen. Dadurch sind je nach Qualität und Länge der Hausleitung Datenübertragungsraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde möglich.


18. November 2014