Sprungmarken

Coronavirus: Schulen und Kindertagesstätten

Schüler in Sommerferien – Kitas im Regelbetrieb

Die Delmenhorster Schülerinnen und Schüler befinden sich vom 22. Juli bis 1. September in den Sommerferien. Das neue Schuljahr soll Anfang September im Regelbetrieb nach Szenario A starten, wie das Land Niedersachsen mitteilte. Sicherheits- und Infektionsschutzmaßnahmen sind dabei laut Kultusminister Grant Hendrik Tonne weiter streng zu beachten. So solle etwa die Testpflicht vorerst weiterhin gelten. Die Pläne des niedersächsischen Kultusministeriums für den Schulstart nach den Sommerferien gibt es hier im Überblick.

Kindertageseinrichtungen laufen in der Stadt Delmenhorst seit dem 10. Juni wieder im Regelbetrieb, Schulen bis zu den Sommerferien im eingeschränkten Regelbetrieb (jeweils Szenario A des Rahmen-Hygieneplans Corona Kindertagesbetreuung beziehungsweise des Rahmen-Hygieneplans Corona Schule).

Für die allgemein- und berufsbildenden Schulen bedeutet das, dass alle Schülerinnen und Schüler durchgehend gemeinsam Präsenzunterricht haben (siehe Stufenplan des Landes Niedersachsen).

Testpflicht im Schulbereich

Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht waren bis zu den Sommerferien zwei Corona-Tests pro Woche sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrkräfte. Nur wer ein negatives Testergebnis hat, darf in die Schule kommen.

Die Schulen legen eigenverantwortlich die jeweiligen Testtage fest. Die Schülerinnen und Schülern erhalten von der Schule wöchentlich für die Folgewoche jeweils zwei kostenlose Testkits für die Selbsttestung zu Hause. Im Ausnahmefall kann der Test in der Schule nachgeholt werden. Wer sich nicht selbst testet oder kein negatives Ergebnis vorweisen kann, muss die Lernzeit im Homeschooling verbringen.

Vollständig Geimpfte und Covid-19-Genesene sind den negativ Getesteten gleichgestellt – und somit von der Testpflicht befreit. Die vollständig abgeschlossene Corona-Schutzimpfung ist mit einem Impfausweis oder einer Bescheinigung zu dokumentieren. Auch Covid-19-Genesene müssen eine Bescheinigung vorlegen.

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.