Sprungmarken

Coronavirus: Informationen für Erkrankte und Kontaktpersonen

Für Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, und Kontaktpersonen der Kategorie 1 gelten während der Absonderung besondere Regelungen. Hier gibt es wichtige Informationen zur häuslichen Absonderung – sowohl für Covid-19-Erkrankte als auch für Kontaktpersonen.

Mit der Niedersächsischen Absonderungsverordnung (gültig seit 22. September) wird ein rechtsverbindlicher und landesweit einheitlicher Rahmen zum Umgang der Gesundheitsämter mit Quarantäne- und Absonderungsanordnungen geschaffen.

Unter anderem ist verbindlich festgelegt, dass enge Kontaktpersonen einer nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Person ihre Absonderung nun nach fünf Tagen mit einem negativen PCR-Test und nach sieben Tagen mit einem negativen Corona-Test beenden können. Nach zehn Tagen läuft die Quarantäne bei nicht infizierten Personen automatisch aus.

Kinder und Jugendliche, also auch Schülerinnen und Schüler, können eine durch das Gesundheitsamt angeordnete Quarantäne nun grundsätzlich und landesweit – somit auch in der Stadt Delmenhorst – bereits nach fünf Tagen mit einem negativen Antigen-Schnelltest beenden, sofern dieser unter professioneller Aufsicht durchgeführt und bescheinigt wurde.

Weitere Informationen zu der Absonderungsverordnung des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums finden sich hier.

Betroffene Personen dürfen Wohnung nicht verlassen

Absonderung beziehungsweise Quarantäne bedeutet, dass sich Personen für die jeweils geltende Dauer der Absonderungspflicht ohne persönliche Kontakte zu anderen Menschen zu Hause isolieren müssen. Das heißt: Betroffene Personen dürfen in dieser Zeit weder das Haus oder die Wohnung verlassen, noch Besuch von anderen empfangen.

Dabei gelten Ausnahmen im Falle von medizinischen Notfällen oder notwendigen Arztbesuchen sowie bei der Versorgung von Tieren. Betroffene Personen dürfen auch das Haus verlassen, um einen PCR- oder Antigen-Schnelltest vornehmen zu lassen, um die Absonderungszeit zu verkürzen. Im Einzelfall kann das zuständige Gesundheitsamt die Absonderung zudem per Anordnung unterbrechen.

Informationen dazu, wann die Verpflichtung zur Absonderung in den eigenen vier Wänden gilt, gibt es hier.

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.