Sprungmarken

Coronavirus: Informationen für Besucher von Krankenhäusern

Das ehemalige Josef-Hospital Delmenhorst heißt seit dem 1. Juli 2021 Delme Klinikum Delmenhorst (DKD).

Besuchsregeln im Delme Klinikum Delmenhorst

Im Delme Klinikum Delmenhorst (DKD) gelten aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin folgende Besuchsregeln: Nicht-Geimpfte dürfen mit einem tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest (offizielle Teststation oder Arztpraxis, kein Selbsttest) als Besucher das Krankenhaus betreten.

Vollständig Geimpfte (Impfbuch und Ausweisdokument erforderlich) sowie Covid-Genesene mit einer Impfung (letzter positiver PCR-Test oder Quarantänenachweis und Impfbuch mit Ausweisdokument erforderlich) erhalten ohne einen zusätzlichen Test Zugang zum DKD. Die Regelung gilt nur bei in der EU zugelassenen Impfstoffen. Zutritt gibt es ab 15 Tagen nach der abschließenden Impfung (Datum der Impfung plus 15 Tage).

Die Besuchszeiten sind täglich auf den Zeitraum von 11 bis 16 Uhr beschränkt. Grundsätzlich gilt: Es hat nur ein Besucher pro Patient Zugang. Zudem sind alle Hygieneregeln (sogenannte AHA-Regeln) unverändert strikt einzuhalten.

Alle Informationen zur aktuellen Besucherregelung im DKD finden Sie hier.


Checkpoint im Delme Klinikum Delmenhorst

Damit im Krankenhaus weiterhin ein optimaler Schutz vor dem Coronavirus gewährleistet ist, hat das DKD rechts neben dem Haupteingang einen Zugang mit einem Checkpoint eingerichtet. Dort müssen Patienten und Besucher einen Fragebogen ausfüllen und ihre Temperatur messen lassen.


Die Landesregierung hatte zuletzt das strikte Besuchsverbot für Krankenhäuser, Vorsorge- und Reha-Einrichtungen, Pflegeheime sowie Senioren- und Behinderteneinrichtungen gelockert. Die genauen Regeln für den Besuchsverkehr geben die jeweiligen Einrichtungen vor.

Voraussetzung ist, dass es in der Einrichtung aktuell kein aktives Corona-Infektionsgeschehen gibt. Die reguläre stationäre Behandlung von Covid-19-Patienten in Krankenhäusern stellt kein Infektionsgeschehen dar. Zudem mussten die Einrichtungen im Vorfeld ein Hygienekonzept erarbeiten und vom Gesundheitsamt genehmigen lassen. Die Besucher müssen das Hygienekonzept beachten und ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.