Sprungmarken

GIS - Geographisches Informationssystem

KRIS steht für Kommunales Raumbezogenes Informationssystem. Der Arbeitsbereich erstreckt sich von der Erfassung der Geoinformationen über deren Integration, Verarbeitung und Analyse bis zur Präsentation. Geoinformationen sind orts- und raumbezogene Daten, die in Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik sowie im täglichen Leben zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Erst der Raumbezug erlaubt es, Sachdaten verschiedener Fachbereiche zusammenzubringen und in Form von thematischen Karten darzustellen. Diese Daten dienen als einheitliche Grundlage zur Erfüllung kommunaler Aufgaben, zum Beispiel auf Gebieten der Bauleitplanung oder des Umweltschutzes.

Der Bereich KRIS stellt sie den Organisationseinheiten der Verwaltung sowie teilweise auch den Bürgern in Form von Karten (zum Beispiel Mobilfunkkataster) und Datensammlungen zur Verfügung. Der Aufbau von Informationssystemen anderer Fachbereiche wird koordinierend und beratend begleitet.

Adresse

Stadthaus
Am Stadtwall 1
27749 Delmenhorst

Öffnungszeiten

nach Terminvereinbarung

Gliederung