Sprungmarken

Umsetzung

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ist mit dem Endbericht nicht abgeschlossen. Ziel ist, möglichst viele der beschriebenen Maßnahmen entsprechend der Prioritäten umzusetzen. Dies erfolgt in Koordination durch den Fachdienst Stadtentwicklung und Statistik.

Mit dem Beschluss vom 18. Dezember 2013 wurde der Fachdienst beauftragt, dem Rat regelmäßig einen Monitoring-Bericht über die Ergebnisse der Umsetzung von ISEK-Maßnahmen vorzulegen. Diese Berichte werden künftig zur Einsicht für die Öffentlichkeit an dieser Stelle veröffentlicht.

Der erste und zweite ISEK-Monitoringbericht liegen vor und können in den nachfolgenden Dokumenten eingesehen werden: