Sprungmarken

Parken in Delmenhorst

Delmenhorst verfügt über ein ausgewogenes Angebot an öffentlichen Parkeinrichtungen. Mit dem Parkleitsystem wird es Ihnen leicht fallen, einen freien Parkplatz in der Innenstadt zu finden.

Innenstadtnah und günstig parken

Der Innenstadtplan gibt eine Übersicht über die öffentlichen Parkmöglichkeiten in der City. Die zugehörige Tabelle informiert über die Tarife und gebührenpflichtigen Zeiten der öffentlichen Parkplätze.

Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich im Bereich der Ludwig-Kaufmann-Straße, Louisenstraße, Bahnhofstraße, Schulstraße, Oldenburger Straße, Mühlenstraße, Marktstraße, Bismarckstraße, Parkstraße, Moltkestraße, Cramerstraße, Lange Straße, Bremer Straße, Bebelstraße sowie Am Stadtwall und Am Schweinemarkt.

Gebührenpflichtige Zeiten und Tarife

Parkplatz

Gebührenpflichtige Zeit Anzahl Plätze Kosten pro Stunde
(Parkdauer)
1 Graftwiesen unbegrenzt 630 kostenlos
2 Graftwiesen Montag bis Sonnabend:
9 bis 18 Uhr
120

kostenlos

(max. 3 Stunden mit Parkscheibe)

3 Rudolf-Königer-Straße

Montag bis Sonnabend:
9 bis 18 Uhr

45

kostenlos 

(max. 3 Stunden mit Parkscheibe)

4 Hans-Böckler-Platz Montag bis Freitag:
9 bis 18 Uhr
Sonnabend:
9 bis 14 Uhr
73 1 Euro

(max. 3
Stunden)
5 Koppelstraße Montag bis Freitag:
9 bis 18 Uhr
Sonnabend:
9 bis 14 Uhr
18 1 Euro

(max. 3
Stunden)
6

Westerstraße, Tiefgarage im Gesundheitszentrum

täglich:
6 bis 20 Uhr 
58 15 Minuten frei, danach 1,20 Euro
7 Am Knick Montag bis Freitag:
9 bis 18 Uhr
Sonnabend:
9 bis 14 Uhr
71 1 Euro

(max. 3
Stunden)
8 Am Vorwerk Montag bis Freitag:
9 bis 18 Uhr
Sonnabend:
9 bis 14 Uhr
79 1 Euro

(max. 3
Stunden)
9 Orthstraße Montag bis Sonnabend:
8 bis 18 Uhr
50

0,20 Euro

(max. 10
Stunden)

keine Brötchentaste

10 Rosenhof Montag bis Sonnabend:
9 bis 18 Uhr
37 kostenlos

(max. 2 Stunden)
11 Am kleinen Vorwerk Montag bis Freitag:
9 bis 18 Uhr
Sonnabend:
9 bis 14 Uhr
22 1 Euro

(max. eine
Stunde)

Testweise wird vom 1. Oktober 2016 bis zum 31. März 2017 die "Brötchentaste" bei den Parkplätzen "Hans-Böckler-Platz" und "Am Vorwerk" von 20 Minuten (ab 9 Uhr) auf 60 Minuten (ab 9 Uhr) verlängert.


Änderungen vorbehalten