Sprungmarken

Pressemitteilung - 22. Mai 2017

Restplätze für Inselurlaub in den Sommerferien

Restplätze für Kurzentschlossene kann der Fachdienst Jugendarbeit für eine Freizeit auf der Insel Juist in den Sommerferien anbieten. Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren können sich vom 12. bis 19. Juli auf Strand, Meer und Chill-out freuen.

Auf der Nordseeinsel gibt es diverse Möglichkeiten für Natur- und Sportliebhaber, Sonnenanbeter und Entdecker. Das Freischwimmerabzeichen ist erforderlich. Auch eine Wattwanderung steht auf dem Programm.

Die Reise kostet 230 Euro. Inbegriffen sind An- und Abfahrt, Verpflegung und Übernachtung sowie alle Ausflüge und Aktivitäten. Einkommensschwache Familien können Zuschüsse beantragen.

Weitere Informationen zu der Ferienfreizeit gibt es beim Fachdienst Jugendarbeit, Am Stadtwall 10, telefonisch unter (04221) 99-2602 und 99-2606 sowie online unter www.delmenhorst.de/ferienangebote.


Nr. 250/17 - tif