Sprungmarken

Pressemitteilung - 27. April 2017

Einzelhandelskonzept: Öffentlichkeitsbeteiligung startet

Die Stadt schreibt das Einzelhandelskonzept aus dem Jahr 2007/2008 fort. Mit dem vorläufigen Endbericht (Stand: April 2017) sind alle Ergebnisse aus dem bisherigen Arbeitsprozess zusammengefasst worden.

Nun haben alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Verbände und weitere Institutionen vier Wochen lang – von Mittwoch, 3. Mai, bis Mittwoch, 31. Mai – die Gelegenheit, sich zum vorläufigen Endbericht zu äußern.

Mit dem Einzelhandelskonzept werden zum einen die Strukturen des Delmenhorster Einzelhandels analysiert. Zum anderen sollen konzeptionelle Leitlinien geschaffen werden, mit denen die Ansiedlung neuer Einzelhandelsbetriebe gesteuert werden kann. Hauptziele des Konzeptes sind sowohl die Revitalisierung der Delmenhorster Innenstadt als auch die wohnortnahe Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs sowie eine Stärkung der oberzentralen Funktion für spezialisierte Sortimente.

Stellungnahmen können per E-Mail an delmenhorstcimade gesendet werden. Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite unter www.delmenhorst.de/wirtschaft/einzelhandel.


Nr. 206/17 - tif