Sprungmarken

Pressemitteilung - 20. April 2017

Schreibwettbewerb zum Thema Arm und Reich

Was macht das Leben arm oder reich? Darauf hat wohl jeder Mensch eine andere Antwort. Ein Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 21 Jahren bietet im Rahmen der vom Aktionsbündnis im Austausch („AkimA“) angebotenen Veranstaltungsreihe „Mein Stück vom Kuchen. Sind wir arm? Sind wir reich?“ die Möglichkeit, Gedanken und Ideen zu diesem Thema mitzuteilen.

Es können Geschichten, Songtexte, Comics, Gedichte, aber auch Tagebucheinträge bei der Koordinierungsstelle Kinderschutz oder beim Familien- und Kinderservicebüro eingereicht werden. Beteiligen können sich sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen oder Schulklassen. Einsendeschluss ist am 21. Mai.

Aus den eingehenden Beiträgen soll ein Buch entstehen. Es winken aber auch attraktive Preise. Zurzeit werden Flyer mit den Teilnahmebedingungen in Schulen, Jugendhäusern und anderen Institutionen verteilt. Für Fragen steht Petra Quade von der Koordinierungsstelle Kinderschutz unter Telefon (04221) 99-2573 zur Verfügung.


Nr. 186/17 - tif