Suche

Veranstaltungen

Dienstleistungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27.  
  28.  

Nachrichten aus Niedersachsen

Raste 18-Jähriger aus Versehen in Schülerguppe?

Die Polizei hat einen 18-Jährigen vernommen, der am Freitag in Diepholz mit seinem Auto in eine Schülerguppe gerast ist. Der junge Mann spricht von einem Unfall.

Diether Dehm - ein Stasi-Spitzel?

Die Stasi-Akte über den Linke-Abgeordneten Diether Dehm ist mehr als 300 Seiten stark. Notizen in der Akte legen nahe, dass Dehm der Stasi Informationen lieferte. Er bestreitet das.

Chemiewerk: Weihnachtspräsente für Behörden

Der Inhaber der explodierten Chemiefabrik in Ritterhude hat zu Weihnachten offenbar Behördenmitarbeiter, die für Genehmigung und Überprüfung der Anlage zuständig waren, beschenkt.

Ist sexuelle Vielfalt zu viel für die Schule?

Rot-Grün will den Aufklärungsunterricht reformieren und unter anderem Homosexualität und nicht eindeutige Orientierungen zum Thema machen. Der CDU ist das offenbar zu heiß.

"Quantum of the Seas": Am Sonntag geht's los

Vorhang auf für die "Quantum of the Seas": Am Sonntag soll die Überführung des größten je in Deutschland gebauten Passagierschiffes starten. NDR.de ist live dabei.

Im Einsatz in den Krisengebieten der Welt

Bernd Gisch aus Vechelde hilft seit 25 Jahren in Krisengebieten, wie etwa nach dem Tsunami in Asien. Sein nächster Einsatz führt ihn in den Nordirak. Dort war er schon mehrfach.

Nächtliche Vollsperrung der Autobahn 7

Die A 7 ist zwischen Seesen und Rhüden in Richtung Norden ist in dieser Nacht erneut gesperrt. Der Grund sind dringende Sanierungsarbeiten. Sie sollen bis 7 Uhr dauern.

Levi's Jeans kopiert - New Yorker muss zahlen

Die Modekette New Yorker ist im Markenstreit mit dem US-Jeanshersteller Levi Strauss erneut unterlegen. Das Hamburger Oberlandesgericht verurteilte die Braunschweiger zu Schadenersatz.

Acht zu eins für den onanierenden Kragenbären

Der Kulturausschuss der Stadt Göttingen hat grünes Licht für die Aufstellung des Kragenbärs gegeben. Die Statue zu Ehren des Satirikers Gernhard galt lange als umstritten.

Wulff-Ermittler werden selbst zu Verdächtigen

Die Korruptions-Ermittlungen gegen Christian Wulff haben ein juristisches Nachspiel: Die Staatsanwaltschaft Göttingen ermittelt wegen möglicher Verletzung von Dienstgeheimnissen.



Quelle: NDR.de