Sprungmarken

Nachrichten aus Niedersachsen

Manche Brücke ist "steingewordener Intensivpatient"

Viele Brücken sind in die Jahre gekommen. Wie ist ihr Zustand? Tragen sie noch zuverlässig? Das zu prüfen, ist der Job zweier Niedersachsen, die mit Herz und Hammer bei der Sache sind.

17-Jähriger bewirft AfD-Chef mit Torte

Bei einer Versammlung der AfD in Seevetal hat ein 17-Jähriger den AfD-Chef Jörg Meuthen mit einer Torte beworfen. Nun ermittelt der Staatsschutz gegen den Jugendlichen.

Die blaue Arminia - Hannovers alte Liebe

Früher 96-Konkurrent auf Augenhöhe, heute in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit: Arminia Hannover ist vor 40 Jahren in die Zweite Liga aufgestiegen. Was ist geblieben?

Ist es das Skelett des Grafen - oder Spekulation?

Haben Bauarbeiter am Niedersächsischen Landtag einen historischen Fund gemacht und einen verschwundenen Adeligen entdeckt? Archäologen haben Zweifel - und der Nachweis kann dauern.

Urteil für Schwangeren-Mord: Zwölf und elf Jahre Haft

Im Prozess um eine getötete Schwangere aus Salzgitter ist heute das Urteil gefallen: Der Kindsvater muss zwölf Jahre in Haft, sein Freund elf Jahre. Sie hatten die Tat gestanden.

Storchenweibchen "Fee" bekommt eine Geh-Hilfe

Vermutlich auf einer Stromleitung hat ein Storchenweibchen ein Bein verloren. Nun bekommt "Fee" Hilfe von Spezialisten: Lehrlinge der Prothetik-Firma ottobock fertigen eine Prothese.

Polizei-Affäre: Kripo-Chefin Krysta kehrt zurück

Im Zuge der Polizei-Affäre um Hans-Ulrich Podehl hatte sich die Wolfsburger Kripo-Chefin Imke Krysta versetzen lassen. Mitte September kehrt sie an ihren früheren Dienstort zurück.

Bad Harzburg: Stadtrat stimmt über Schwebebahn ab

Nach dem Baumwipfelpfad soll demnächst eine Baumschwebebahn Touristen nach Bad Harzburg locken. Heute stimmt der Stadtrat darüber ab. Entschieden ist dann aber noch nichts.

Lehrer erschlagen - "Da habe ich nur noch rotgesehen"

In Lüneburg hat am Dienstag der Prozess um den gewaltsamen Tod eines Lehrers aus Celle begonnen. Angeklagt ist ein 59-Jähriger - er hat die Tat zu Beginn des Verfahrens gestanden.

Sport hinter Gittern: Volkslauf der JVA Rosdorf

Die JVA Rosdorf bietet Sportlern am Sonntag eine außergewöhnliche Möglichkeit: Läufer "von draußen" können gemeinsam mit Häftlingen am Volkslauf hinter Anstaltsmauern teilnehmen.



Quelle: NDR.de